kl. Bauerngehöft mit ca. 2 ha Umlage: -- VERKAUFT !! --

Objektbeschreibung

Wiederaufbau einer ehem. Hofstelle, wobei das Wohnhaus nach völliger Brandzerstörung im Jahre 1995 mit im Hinterhaus befindl. Wirtschaftsraum/Garage völlig neu aufgebaut worden ist. Im Vorderhaus befindet sich die Hauptwohnung mit einer Wohnfläche von ca. 165 m2, im Dachgeschoss hinten mit eigenem Eingang und Treppenaufgang die sep. Einliegerwohnung in einer Größe von ca. 70 m2. Vorhandene Neben- und Wirtschaftsgebäude: große Scheune mit Stallbereich sowie dem Heu- und Strohlager darüber auf dem Dachboden (ca. 15 x 9 m, mit gr. Toreinfahrt) . Dieses ältere Scheunengebäude befindet sich ebenfalls in einem recht guten baulichen Erhaltungszustand. Es sind außerdem vorhanden: eine gr. Garage, die sich auch zum Einstellen von lw. Maschinen, Trakor, Anhänger etc (mit entsprechender Deckenhöhe und gr. Toren) eignet, sowie weitere kleinere Nebengebäude und Unterstellflächen. Das Grundstück hat eine Größe von 19142 m2 und besteht neben der Hof- und Gebäudefläche überwiegend aus Weideland sowie einer kleineren baumbestandenen Teilfläche. Alle Grundflächen liegen arrondiert direkt am Hof, sind mit einer hohen Einzäunung versehen und eignen sich damit ideal zur Tierhaltung. Gern informieren wir Sie über die weiteren Einzelheiten.

Lage

Kranenburg, Kreis Kleve, in einer Ortsrandlage nahe dem Reichswald und der Düffel in einer Anliegerstraße gelegen

Ausstattung

dem Baujahr entsprechend, gut und zweckmäßig, sep. Eingänge. 3 Bäder, großenteils Bodenfliesen, hochwertige Einbauküche in der Hauptwohnung, Gaszentralheizung etc., Grundwasser- und Stadtwasserversorgung, Abwasserentsorgung über biologische (neu) Kleinkläranlage. Terrassen: Terrasse am Wohnzimmer mit sonnenseitiger Ausrichtung, außerdem größere Dachterrasse zur Einliegerwohnung

sonstige Angaben

Energieausweis: Verbrauchsausweis gültig von: 12.01.2018 Endenergieverbrauch Wärme: 172 kWh/(m²a) inklusive Warmwasser Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Flüssiggas Baujahr: 1995

zurück