Wohnimmobilie Klarastraße in 01099 Dresden

Objektbeschreibung

Es handelt sich um ein 3-Familienhaus mit den Wohnungen im EG, 1.OG und DG. Das Haus ist vollunterkellert. Das Haus wurde 1935 erstellt und 1996 komplett nach den Standards des Jahres 1996 entkernt und saniert. Die Dachkonstruktion wurde gegenüber der ursprünglichen Bauweise zur Schaffung von weiteren Flächen angepasst und modern gestaltet. Bei der Sanierung des Hauses wurde auf pflegeleichte Materialien gesetzt, um den späteren Unterhaltsaufwand zu reduzieren. Das Treppenhaus sowie teilweise Parkettböden sind im ursprünglichen Zustand erhalten geblieben. Die Sanierung erfolgt ebenfalls unter dem Gesichtspunkt der Trockenlegung des Hauses und einer vollwertigen Außenisolierung der Fassade. Das Objekt wurde im Kern komplett saniert. Die Bauunterlagen des Jahres 1996 stehen zur Einsichtnahme zur Verfügung. Die Malerarbeiten an den Fenstern und in den Räumen wurden entsprechend den üblichen Fristen regelmäßig durchgeführt. Das Dachgeschoss wurde nach Auflösung der Bürofläche im Jahr 2016 mit einem neuen Bodenbelag ausgestattet. Malerarbeiten sind ebenfalls durchführt worden. Die Heizterme und der Warmwasserspeicher wurden im August 2017 ausgetauscht und entsprechen den neuen Anforderungen. Ein Sanierungsstau ist nicht vorhanden. Der Garten ist im Rahmen eines laufenden Pflegevertrages in einem sehr guten Zustand. Gleiches gilt für die Bäume, die jeweils alle 3 Jahre fachgerecht geschnitten werden.

Lage

Das Areal Waldschlösschen trägt den Namen nach der früheren Brauerei, welches heute einen Bürokomplex umfasst. Die Bebauung erfolgte um 1900 sowie in der Zeit von 1934 bis 1938. Bauherren waren Bürger des Mittelstandes. Das Wohn-Areal wurde im 2. Weltkrieg nicht durch Bomben getroffen. Dies bezog sich ausschließlich auf die ca. 500 m entfernten Flächen der Brauerei. Nach 1945 waren die Klarastraße, sowie auch das genannte Objekt durch russisches Militär besetzt. 1992 wurden die Gebäude an die ursprünglichen Eigentümer rückübertragen. In der Folgezeit wurden die Gebäude teilweise veräußert und jeweils neu saniert. In der Regel wohnen die Eigentümer in den Objekten. Die Klarastr. ist eine sehr ruhige Wohngegend. Dennoch liegt sie zentral zum Flughafen, Bahnhof Neustadt, zur Autobahn, den Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten und dem Universitätsklinikum. Freizeitmäßig ist ein kurzer Fußweg zu den Elbschlössern, der Saloppe, zur Elbe und in die Heide gegeben. Schulen sind gut erreichbar mit Bus und Straßenbahn, Kindergarten und Kita sind im Wohnumfeld.

Ausstattung

Das Objekt wurde vom Eigentümer genutzt. Der EG Bereich diente mit den Räumlichkeiten zum Leben. Küche, Esszimmer, Wohnzimmer, Fernsehzimmer, Gäste-WC mit Dusche und Flur. Der Bereich im 1. OG war der private Bereich. Schlafzimmer, Kinderzimmer, Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschine und Trockner, sowie Familienbad mit Dusche und Badewanne. Der Bereich im DG war für die berufliche Nutzung. 3 Büroräume, wobei in einem ein vorbereiteter Küchenanschluss vorhanden ist sowie ein Bad mit Dusche und WC. Das Haus ist optimal zur Nutzung von Familien mit einem freiberuflich Tätigen oder Familie mit Eltern.

sonstige Angaben

Das Objekt steht ab sofort zum Verkauf und wird zum 01.05.2018 frei Der Verkauf erfolgt aufgrund eines Wechsels in eine altersgerechte Wohnung. Energieausweis: Verbrauchsausweis gültig von: 06.06.2018 Endenergieverbrauch Wärme: 78.2 kWh/(m²a) inklusive Warmwasser Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Gas Energieeffizienzklasse: C Baujahr: 2017

zurück